Publikationen

Veröffentlichungen (Bücher, Aufsätze, Beiträge und eigene Schriftenreihe) von Prof. Dr. Claus Meyer:
 

Bücher

  • Konsolidierte Zeitraum-Bilanzen, Ihre Verwendung zur finanziellen Führung von Konzernen, Stuttgart 1969
  • Geschäftsbericht, Ein Leitfaden für Aufstellung, Gestaltung und Offenlegung, 2. Aufl., Stuttgart 1997
  • Die Kunden-Bilanz-Analyse der Kreditinstitute, Eine Einführung in die Jahresabschlussanalyse und in die Analysepraxis der Kreditinstitute, 2. Aufl., Stuttgart 2000
  • Bankbilanzrichtlinie-Gesetz, ein Handbuch für den Jahresabschluss, zusammen mit S. Isenmann, Stuttgart 1993
  • BilanzLern, Interaktives Übungsprogramm zur Bilanzierung, Version 6.0, Herne 2006
  • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlen-Systeme, 6.,Überarbeitete und erweiterte Aufl., Sternenfels 2011, ISBN 978-8-89673-599-7
  • BilanzTrainingOnline, interaktives Übungsprogramm zur Bilanzierung, Version 7.0, Herne 2015 (nun in „Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht“ enthalten)
  • Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht unter Einschluss der Konzernrechnungslegung und der internationalen Rechnungslegung, Darstellung, Kontrollfragen, Aufgaben und Lösungen, inklusive Lernprogramm „BilanzTrainingOnline“ 1. Aufl., Herne/Berlin 1976, 26., vollständig überarbeitete Aufl., Herne 2015
  • Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht unter Einschluss der Konzernrechnungslegung und der internationalen Rechnungslegung, Darstellung, Kontrollfragen, Aufgaben und Lösungen, inklusive Lernprogramm „BilanzTrainingOnline“ - Das Buch wird nun von Prof. Dr. Carsten Theile unter Meyer/Theile fortgeführt: 28., vollständig überarbeitete Aufl., Herne 2017, ISBN: 978-3-482-60508-6
  • MEYER-STIFTUNG - Ein Bericht über die Jahre 2005 bis 2015, Sternenfels 2015; ISBN 978-3-89673-706-9

 

Aufsätze, Abhandlungen

  • Konzern-Bilanzpolitik - Versuch einer systematischen Darstellung, in: BFuP 1972, S. 471 ff.
  • Der Nachweis der Ertragslage von Konzernen mit Hilfe konsolidierter Jahresabschlüsse, in: WPg 1975, S. 257 ff.
  • Bilanz-Kennzahlen als Instrumente der Unternehmensbeurteilung, in: NWB 1978, S. 1823 ff.
  • Normung und zentrale Ermittlung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen und Kennzahlen-Systeme, in: DB 1978, S. 1553 ff.
  • Finanzbuchhaltung, in: Management-Enzyklopädie, 2. Aufl., Band 3, München 1982 ff., S. 569 ff.
  • Der Cash Flow und seine Verwendung in Geschäftsberichten deutscher Unternehmen, in: BBK 1985, S. 801 ff.
  • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen - Instrumente der Unternehmensführung, in: BBK 1987, S. 671 ff., 707 ff.
  • Berechnung von Rückstellungen in der Handels- und Steuerbilanz, in: BBK 1989, S. 173 ff.
  • Interaktive Kunden-Bilanz-Analyse, in: Bank-Information 1989, Heft 4, S. 46 ff.
  • Finanzbuchhaltung, in: Management aktuell, Landsberg 1992
  • In Bilanzen lesen wie in offenen Büchern?, in: B.BI. 1993, S. 42 ff.
  • Konzernabschluss, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. v. Endriss, H. W., Herne/Berlin 1996, S. 439 ff.
  • Euro-Einführungsgesetz ? EuroEG, in: BBK 1997, S. 1058 ff.
  • Entwurf eines Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich ? (KonTraG), in: BBK 1998, S. 3 ff.
  • Entwurf eines Gesetzes über die Zulassung von Stückaktien (Stückaktiengesetz / StückAG), in: BBK 1998, S. 122
  • Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG), in: BBK 1998, S. 489 ff.
  • Euro-Einführungsgesetz (EuroEG) / Änderungen des Vertrags-, Gesellschafts- und Bilanzrechts, in: BBK 1998, S. 551 ff.
  • Konzernabschluss, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. v. Endriss, H. W., 2. Aufl., Herne/Berlin 1998, S. 451 ff.
  • Gesetz über die Zulassung von Stückaktien (StückAG), in: BBK 1998, S. 671 ff.
  • Offenlegungspflicht für die GmbH & Co. KG und Verschärfung der Offenlegungspflicht für Kapitalgesellschaften, in: BBK 1999, S. 386 f.
  • Erweiterungen der Befreiung von der Aufstellungspflicht nach § 292 a HGB, in: BBK 1999, S. 586
  • Gesetzentwurf zum Kapitalgesellschaften und Co-Richtlinie-Gesetz (KapCoRiLiG), in: BBK 1999, S. 729 ff.
  • Der Rechenschaftsbericht des GmbH-Geschäftsführers, in: DB 1999, S. 1913 ff.
  • Das Kapitalgesellschaften- und Co-Richtlinie-Gesetz, in: BBK 2000, S. 223 ff.
  • Gesetz zur Umrechnung und Glättung steuerlicher Euro-Beträge (Steuer-Euroglättungsgesetz / StEuglG), in: BBK 2000, S. 442
  • Die Jahresabschlussauswertung führender deutscher Kreditinstitute / ein Vergleich des Analyse-Instrumentariums der Jahre 1990 und 2000, in:DB 2000, S. 2485 ff.
  • Gesetz zur Umrechnung und Glättung steuerlicher Euro-Beträge(Steuer-Euroglättungsgesetz / StEuglG) mit Checkliste, in: BBK 2001, S.97 ff.
  • Euro-Bilanzgesetz (EuroBilG), in: BBK 2001, S. 161 f., S. 498
  • Betriebswirtschaftliche, handelsrechtliche und steuerrechtliche Aspekte von Abschreibungen / Anmerkungen zu der ab 1.1.2001 geltendenAfA-Tabelle für allgemein verwendbare Anlagegüter, in: BBK 2001, S. 258ff.
  • Konzernabschluss und Grundlagen der internationalen Rechnungslegung,in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. v. Endriss, H. W., 3. Aufl.,Herne/Berlin 2001, S. 479 ff.
  • Euro-Bilanzgesetz (EuroBilG), in: BBK 2002, S. 31 ff.Referentenentwurf eines Transparenz- und Publizitätsgesetzes, in: BBK 2002, S. 50 f.
  • Altfahrzeug-Gesetz / Bilanzielle Auswirkungen nach Handels- und Steuerrecht, in: BBK 2002, S. 615 f.
  • Reformvorschlag der EU-Kommission zur Änderung der Rechungslegungs-Richtlinien, in: BBK 2002, S. 627
  • Gesetz zur weiteren Reform des Aktien- und Bilanzrechts zu Transparenz und Publizität (TransPuG), in: BBK 2002, S. 727 ff.
  • Konturen der Bilanzreform 2003/2004. Die Umsetzung der EU-Verordnung vom 19.7.2002 und weiterer europarechtlicher Vorschriften, in: DStR2003, S. 850 ff.
  • Persönliche Steuern der Gesellschafter im Einzel- undKonzernabschluss einer Personenhandelsgesellschaft, in: StuB 2003, S.481 ff.
  • Konzernrechnungslegung und Grundlagen internationalerRechnungslegung, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. v. Endriss, H.W., 4. Aufl., Herne/Berlin 2003, S. 491 ff.
  • Kleinunternehmerförderungsgesetz, in: BBK 2003, S. 813 ff.
  • Rechnungslegung: Konturen der Bilanzreform 2003/2004 / Stand des Verfahrens, in: DStR 2003, Heft 45 und 47, jeweils S. XVIII
  • Formale Gestaltung von Bilanz und GuV nach HGB ? Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: StuB 2003, S. 1005 ff.
  • Rechnungslegung: Konturen der Bilanzreform werden schärfer Referentenentwürfe zu Bilanzreformgesetz (BilRefG) undBilanzkontroll-gesetz (BilKoG), in: DStR 2004, Heft 1/2, S. XVIII
  • Bilanzpolitik auf der Basis von IAS/IFRS, insbesondere in Zeiten der Krise, in: DStR 2004, S. 567 ff.
  • Der Regierungsentwurf des Bilanzrechtsreformgesetzes (BilReG):Wichtige Neuerungen in der externen Rechnungslegung, in: DStR 2004, S.971 ff.
  • Rechnungslegung: Regierungsentwürfe zu Bilanzrechtsreformgesetz(BilReG) und Bilanzkontrollgesetz (BilKoG) / erste Lesung im Bundestag,in: DStR 2004, Heft 28, S. XX
  • Gesetzgebung: Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) undBilanzkontrollgesetz (BilKoG) im parlamentarischen Beschlussverfahren,in: DStR 2004, Heft 45, S. XIV
  • Konzernrechnungslegung und Grundlagen internationalerRechnungslegung, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. von Endriss,H.W., 5. Aufl., Herne/Berlin 2005, S. 439 ff.
  • Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) und Bilanzkontrollgesetz (BilKoG) - Die Änderungen im Überblick, in: DStR 2005, S. 41 ff.
  • Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU: Stand des Verfahrens, in: DStR 2005, Heft 3, S. XVI
  • Erste Hochschulstiftung gegründet - Claus und Brigitte Meyer -Stiftung vergibt Thomas-Gulden-Preis, in: Konturen 2005, S. 30 f.
  • Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in der EU im Jahre 2005, in: DStR 5/2006, S. XVI
  • Claus und Brigitte Meyer - Stiftung vergibt erstmals den Thomas-Gulden-Preis, in: Konturen 2006, S. 45
  • Erweiterung der Angabepflichten im Anhang, in: BBK 2006, S. 1123 ff.
  • Checkliste Bilanz, Arbeitshilfe, in: BBK online 2006, DoklD ZAAAC-04141
  • Checkliste Gewinn- und Verlustrechnung, Arbeitshilfe, in: BBK online 2006, DoklD HAAAC-04160
  • Checkliste Anhang, Arbeitshilfe, in: BBK online 2006, DoklD JAAAC-10006
  • Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU im Jahre 2006, in: DStR 2007, Heft 4, S. XIV ff.
  • Schneller, Effizienter, Konsequenter: Elektronische Handelsregister / Neue Offenlegungspflichten, in: Die News, 4/2007, S. 36 ff.
  • Gesetzgebung: Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMoG) / Eckpunkte der Reform, in: DStR 2007, Heft 43, S. XII
  • Rechnungslegung: Offenlegung von Jahres- und Konzernabschlüssen bis 2005 nicht mehr mit Ordnungsgeld erzwingbar, in: DStR 2007, Heft 44, S. XII f.
  • Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMoG) / die wesentlichen Änderungen nach dem Referentenentwurf, in: DStR 2007, S. 2227 ff.
  • Konzernrechnungslegung und Grundlagen internationaler Rechnungslegung, Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. v. Endriss, H.W., 6. Aufl., Herne/Berlin 2007, S. 531 ff.
  • Rechnungslegung: Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU im Jahre 2007 und Anerkennung von IFRS - Abschl?ssen durch die SEC ohne Überleitungsrechnung, in: DStR 2008, Heft 3, S. XII f.
  • Rechnungslegung: Offenlegung von Konzern- und Jahresabschlüssen bis 2005 mit Ordnungsgeld doch erzwingbar, in: DStR 2008, Heft 18, S. XI f.
  • Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) / die wesentlichen Änderungen im Regierungsentwurf, in: DStR 2008, S. 1153 ff.
  • Gesetzgebung: Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMog) - die Stellungnahme des Bundesrates, in DStR 2008, Heft 29, S. XI f.
  • Gesetzgebung: BilMoG - Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates, in: DStR 2008, Heft 37, S. XIV f.
  • Rechnungslegung: Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU im Jahre 2008, in: DStR 2009, Heft 1-2, S. XVI f.
  • Rechnungslegung: Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz - die wichtigsten Änderungen im Rechtsausschuss, in: DStR 2009, Heft 13, S.XIII f.
  • Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz- BilMoG) -die wesentlichen Änderungen, in: DStR 2009, S.762 ff.
  • Konzerrechnungslegung und Grundlagen internationaler Rechnungslegung, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. von Endriss, H.W., 7. Aufl., Herne 2009, S. 543 ff.
  • Rechnungslegung: Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU im Jahre 2009, in: DStR 2010, Heft 1-2, S. XVIII.
  • Rechnungslegung: Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU im Jahre 2010, in: DStR 2011, Heft 1, S. XIII f.
  • Konzernrechnungslegung und Grundlagen internationaler Rechnungslegung, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. von Endriss, H.W., 8. Aufl., Herne 2011, S. 549 ff.
  • Rechnungslegung: Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU im Jahre 2011, in: DStR 2012, Heft 1, S. XIV
  • Überarbeitung und Zusammenfassung der Vierten und Siebten EG-Richtlinie, in: DStR 2012, S. 315 ff.
  • Rechnungslegung: Referentenentwurf des Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzänderungsgesetzes (Micro-BilG), in: DStR 2012, Heft 33, S. XII
  • Rechnungslegung: Übernahme von IAS/IFRS und SIC/IFRIC in die EU im Jahre 2012/2013, in: DStR 2013, Heft 16, S. XIII f.
  • Reform des handelsrechtlichen Ordnungsgeldverfahrens, in: DStR 2013, S. 930 ff.
  • Konzernrechnungslegung und Grundlagen internationaler Rechnungslegung, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. von Endriss, H.W., 9. Aufl., Herne 2013, S. 555 ff.
  • Checkliste "Bilanz", elektronische Arbeitshilfe, NWB Rechnungswesen, Stand: 2013, NWB-DokID ZAAAC-04141
  • Checkliste "Gewinn- und Verlustrechnung", elektronische Arbeitshilfe, NWB Rechnungswesen, Stand: 2013, NWB-DokID HAAAC-04160
  • Checkliste "Anhang", elektronische Arbeitshilfe, NWB Rechnungswesen, Stand: 2013, NWB-DokID JAAAC-10006B
  • Konzernrechnungslegung und Grundlagen internationaler Rechnungslegung, in: Bilanzbuchhalter-Handbuch, hrsg. von Endriss, H.W., 10. Aufl., Herne 2015, S. 571 - 686

 

Beiträge im EuroBrief / Brief der Südwestbank AG

  • Euro-Einführungsgesetz (EuroEG) / Änderungen des Vertrags-,Gesellschafts- und Bilanzrechts - , in: EuroBrief Nr. 3, Stuttgart 1998
  • Neugründung einer GmbH / Auswirkungen auf das Stammkapital und die Stammeinlagen, in: EuroBrief Nr. 5, Stuttgart 1999
  • Handelsrechtsformgesetz (HRefG), in: EuroBrief Nr. 5, Stuttgart 1999
  • Der Euro bringt noch mehr Transparenz / Verschärfung der Offenlegungspflicht für GmbH und GmbH & Co KG, in: EuroBrief Nr. 6,Stuttgart 1999
  • Der Euro und das Wechselgeschäft, in: EuroBrief Nr. 7, Stuttgart 1999
  • Kapitalgesellschaften- und Co-Richtlinie-Gesetz (KapCoRiLiG), in: EuroBrief Nr. 8, Stuttgart 2000
  • Im Zuge der Internationalisierung: Trend zur Namensaktie, in: EuroBrief Nr. 8, Stuttgart 2000
  • Aus DM-Beträgen in Steuergesetzen sollen glatte Euro-Beträge werden, in: EuroBrief Nr. 8, Stuttgart 2000
  • Glättung von DM-Beträgen nun auch im Bilanzrecht, in: EuroBrief Nr. 9, Stuttgart 2001
  • Offenlegung von Jahresabschlussunterlagen / nun wird es ernst, in: EuroBrief Nr. 9, Stuttgart 2001
  • Internationalisierung der Rechnungslegung, in: Südwestbank-Brief 199, September 2002
  • Erbschaftsteuergesetz teilweise verfassungswidrig /, in: Südwestbank-Brief 200, Dezember 2002
  • Internationale Rechnungslegung, in: Südwestbank-Brief 201, April 2003
  • Steuerrecht aktuell / Instandsetzung und Modernisierung vonGebäuden, Abbau von bürokratischen Hemmnissen, in: Südwestbank-Brief204, Dezember 2003
  • Neuerungen im Einkommensteuerrecht, in: Südwestbank-Brief 205, März 2004
  • Spekulationsgewinne bei Grundstücks- und Wertpapierverkäufen, in: Südwestbank-Brief 206, Juni 2004
  • Kosten und Nutzen einer Umstellung / IAS (International AccountingStandards) / IFRS (International Financial Reporting Standards), in:Südwestbank-Brief 210, Juli 2005
  • Claus und Brigitte Meyer-Stiftung, in: Südwestbank-Brief 211, November 2005
  • Eigenheimzulage und Geschäftswagen, Neue Vorschriften im Steuerrecht / was uns das Jahr 2006 bringt, in: Südwestbank-Brief 212, Februar 2006
  • Neue Vorschriften für Unternehmen, Handels- und Unternehmensregister jetzt online einsehbar, in: Südwestbank-Brief 215, Februar 2007
  • Band 19: Svenja Illi: Die ertragsteuerliche Behandlung der vorweggenommenen Erbfolge bei Einzelunternehmen und Personengesellschaften, ISBN 978-3-89673-735-9
  • Band 18: Tanja Schillinger: An accounting approach to create an environmentally substainable company, ISBN 978-3-89673-722-9
  • Band 17: Andreas Boll: Goodwill-Bilanzierung im Konzernabschluss kapitalmarktorientierter Unternehmen – Eine Analyse der Goodwillentwicklung im DAX30 von 2008 bis 2014; ISBN 978-3-89673-721-2
  • Band 16: Claus Meyer: MEYER-STIFTUNG - Ein Bericht über die Jahre 2005 bis 2015, Sternenfels 2015; ISBN 978 - 3 - 89673 - 706 - 9
  • Band 15: Kevin Blum: Die Anwendung des § 6 Außensteuergesetz (AStG) zur Wegzugsbesteuerung natürlicher Personen; ISBN 978 - 3 - 89673 - 697 - 0
  • Band 14: Caroline Hauber: Die ertragsteuerliche Behandlung des Nießbrauchs an Personengesellschaftsanteilen; ISBN 978-3-89673-686-4
  • Band 13: Viktoria Göbel: Corporate Intellectual Capital Reporting: The Case of Germany; ISBN 978-3-89673-627-2
  • Band 12: Christian Kern: Ausgewählte Änderungen und Auswirkungen des IAS 19 (revised 2011); ISBN 978-3-89673-672-7
  • Band 11: Fatma Ünal: IFRS 11 Joint Arrangements, Darstellung, kritische Würdigung anhand von comment letters & Analyse der Auswirkungen auf die Unternehmensbonität; ISBN 978-3-89673-660-4
  • Band 10: Christian Friedel: 2., erw. und überarb. Auflage, Die ertragsteuerliche Behandlung und deren Gestaltungsmöglichkeiten bei der GmbH & atypisch Still; 978-3-89673-648-2
  • Band 9: Viktoria Zerr: Ansatzpunkte zur Optimierung des Controllingsystems im kommunalen Immobilienmanagement; ISBN 978-3-89673-551-5
  • Band 8: Barbara Stütz: Steuerwettbewerb in Europa;, ISBN: 978-3-89673-530-0
  • Band 7: Friederike Maier: Rückstellungen nach IFRS, Kritische Analyse und Aktuelle Entwicklungen unter besonderer Beachtung von Entsorgungs- und Wiederherstellungsverpflichtungen; ISBN: 3-89673-515-7
  • Band 6: Carolin Schwarz: "Kaufpreisvereinbarungen im Rahmen von Unternehmensakquisitionen und deren bilanzielle Behandlung nach IFRS", ISBN 978-3-89673-490-7
  • Band 5: Jürgen Halter: "Werthaltigkeitsprüfung von zahlungsmittelgenerierenden Einheiten nach IAS 36 - Darstellung und konzeptionelle Kritik unter besonderer Berücksichtigung des Nutzungswerts", ISBN 978-3-89763-468-6
  • Band 4: Patrick Krauß:"Publizität von Abschlussprüferhonoraren bei kapitalmarktorientierten Unternehmen, Zielsetzung und Wirkung der Regelungen im Bilanzrechtsreformgesetz", ISBN 978-3-89673-446-4
  • Band 3: Veronika Trauth: "Bilanzierung von sukzessiven Anteilserwerben/-veräußerungen an Tochterunternehmen im Konzerabschluss nach IFRS", ISBN 978-3-89673-433-4
  • Band 2: Paul Pronobis: "Das Umsatzkostenverfahren im internationalen Vergleich -Beschreibung des Aufbaus sowie der einzelnen Posten nach HGB, IFRS undUS-GAAP", ISBN 978-3-89673-425-9
  • Band 1: Sybille Molzahn:"Die Bilanzierung der betrieblichen Altersversorgung nach HGB undIFRS", ISBN 978-3-89673-432-7, 2. Auflage Juni 2007